Im Projekt engagierten sich 7 Partner für den Erhalt seltener und besonderer Tiere, Pflanzen und ihrer Lebensräume. Koordinierender Partner und somit verantwortlich für das Projekt war der Landkreis Böblingen. Als sogenannte assoziierte Partner traten die Landkreise Calw, Enzkreis und Ludwigsburg hinzu, weiter die Stiftung Naturschutzfonds und das Regierungspräsidium Karlsruhe mit seinem Landesbetrieb Gewässer. Alle Partner setzten im Projekt eigenständige Maßnahmen um, die Gesamtleitung des Projektes oblag dabei dem Landkreis Böblingen.

Unterstützt wurde das Projekt vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und dem Regierungspräsidium Stuttgart. Darüber hinaus unterstützte die europäische Union das Projekt mit einer 50%-igen Förderung aus dem Programm LIFE+. 

Partnertreffen-Ausschn

Weitere Informationen

Der Landkreis Böblingen

Urbane Vielfalt in den Städten und ländlich geprägte Gemeinden vermitteln ein vielseitiges und lebendiges Bild des Landkreises Böblingen. Attraktiv ist seine Lage als Teil der... mehr erfahren zum Beitrag Der Landkreis Böblingen

Der Landkreis Calw

Der Landkreis Calw verbindet die Oberen Gäue im Osten mit den Schwarzwald-Randplatten und dem Grindenschwarzwald im Westen. Auf rund 800 qkm leben hier 160.000 Menschen. ... mehr erfahren zum Beitrag Der Landkreis Calw

Der Enzkreis

Der Enzkreis, zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und der ehemaligen badischen Residenz Karlsruhe gelegen, umschließt das kreisfreie Pforzheim mit dem, Sitz der Region Nordschwarzwald und der... mehr erfahren zum Beitrag Der Enzkreis

Der Landkreis Ludwigsburg

Der Kreis Ludwigsburg ist 687 Quadratkilometer groß. Als nordwestlicher Nachbar der Landeshauptstadt Stuttgart gehört er zu den am dichtesten besiedelten Gebieten des Landes Baden-Württemberg. In... mehr erfahren zum Beitrag Der Landkreis Ludwigsburg

Regierungspräsidium Karlsruhe

Das Regierungspräsidium Karlsruhe steht im Verwaltungsaufbau des Landes Baden-Württemberg zwischen Landesregierung und Ministerien einerseits und den Landrats- und Bürgermeisterämtern andererseits. Kennzeichnend für die Arbeit des... mehr erfahren zum Beitrag Regierungspräsidium Karlsruhe

Landesbetrieb Gewässer

Der Landesbetrieb Gewässer pflegt und unterhält rund 540 km Gewässer I. Ordnung wie Pfinz, Kraichbach, Kriegbach, Murg, Weschnitz, Elsenz, Elz, Enz und Nagold. Er übernimmt... mehr erfahren zum Beitrag Landesbetrieb Gewässer

Stiftung Naturschutzfonds

Die Stiftung Naturschutzfonds ist eine Stiftung öffentlichen Rechts mit Sitz bei der obersten Naturschutzbehörde des Landes. Sie ist sowohl operativ als auch fördernd tätig und... mehr erfahren zum Beitrag Stiftung Naturschutzfonds